Politik

Spread the love

Landesbehörden
Seit 2008 ist das Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz-Hechtsheim die Ausführungsbehörde für das Bergrecht im Land Rheinland-Pfalz.

Ortsbeirat
Der Ortsbeirat vertritt die Interessen der Hechtsheimer Bewohner. Er ist zu allen wichtigen Belangen, die den Ortsbezirk betreffen, anzuhören, kann jedoch selbst keine Beschlüsse fassen. Seit der Kommunalwahl 2019 sind sechs Parteien im Hechtsheimer Ortsbeirat vertreten, die Sitze sind wie folgt verteilt:

Ortsbeiratswahl 2019
Wahlbeteiligung: 62,5 %
%
30
20
100
29,8 %23,4 %21,5 %10,2 %9,5 %5,6 %
CDU
SPD
Grüne
FW
FDP
ÖDP

Ortsvorsteherin von Hechtsheim ist aktuell Tatiana Herda Muñoz (SPD), die am 16. Juni 2019 in einer Stichwahl gegen den bisherigen Amtsinhaber Franz Jung (CDU) gewählt wurde.

Ehemalige Bürgermeister und Ortsvorsteher/innen

  • Bürgermeister Braunwarth 1831–1862
  • Bürgermeister Klein 1862–1884
  • Bürgermeister Bauer 1884–1890
  • Bürgermeister Kerz 1890–1904
  • Bürgermeister Schmitt 1904–1913
  • Bürgermeister Keim 1913–1925
  • Bürgermeister Peter Weyer 1925–1933
  • Bürgermeister Willy Hitter (SPD) 1945–1946
  • Bürgermeister Heinrich Dreibus (CDU) 1946–1969
  • Ortsvorsteher Willi Knödler (SPD) 1969–1974
  • Ortsvorsteher Georg Schrank (CDU) 1974–1978
  • Ortsvorsteher Franz Johann Veith (CDU) 1978–1989
  • Ortsvorsteher Hans Stenner (CDU) 1989–2004
  • Ortsvorsteherin Ursula Groden-Kranich (CDU) 2004–2014
  • Ortsvorsteher Franz Jung (CDU) 2014–2019
  • Ortsvorsteherin Tatiana Herda Muñoz (SPD) seit 2019

    Wappen
    Hechtsheimer Wappen
    Hechtsheimer Wappen
    Wappen heute
    Das Wappen von Hechtsheim hat einen blauen Hintergrund, zeigt drei Hechte in Sternform und das Mainzer Rad, das oben auf einer Schwanzflosse ruht. Ein Hecht erscheint schon auf dem ältesten bekannten Siegel 1597. Im 17. Jahrhundert erscheinen die drei Fische in einer Sternform. Die Räder von Mainz erscheinen im frühen 19. Jahrhundert, zuerst auf den lokalen Siegeln.

Wappen 1956
Im späten 19. Jahrhundert wurde drei Hechte als Buchstabe H dargestellt. 1956 wurde das Wappen immer noch in den Farben von Mainz in der H-Form präsentiert. Im frühen 21. Jahrhundert wurde die Sternform wiederhergestellt.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: